Novels


 

Novels by Heinrich Böll   

        

         „Wo warst du, Adam? Roman”. Opladen (Middelhauve) 1951. Lizenzausgabe: Berlin, DDR (Rütten & Loening) 1956.

        

         „Und sagte kein einziges Wort. Roman”. Köln, Berlin (Kiepenheuer & Witsch) 1953. Lizenzausgabe: Berlin, DDR (Union) 1960.

        

         „Haus ohne Hüter. Roman”. Köln, Berlin (Kiepenheuer & Witsch) 1954. Lizenzausgabe: Berlin, DDR (Volk und Welt) 1957.

        

         „Billard um halb zehn. Roman”. Köln, Berlin (Kiepenheuer & Witsch) 1959. Lizenzausgabe: Leipzig (Insel) 1961.

        

         „Ansichten eines Clowns. Roman”. Köln, Berlin (Kiepenheuer & Witsch) 1963. (= Bücher der Neunzehn 135). Lizenzausgabe: Leipzig (Insel) 1990.

        

         „Gruppenbild mit Dame. Roman”. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1971.

        

         „Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann. Erzählung”. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1974. Lizenzausgabe: Leipzig (Insel) 1975. (= Insel-Bücherei 1005).

        

         „Fürsorgliche Belagerung. Roman”. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1979. Lizenzausgabe: Leipzig (Insel) 1981.

        

         „Frauen vor Flußlandschaft. Roman in Dialogen und Selbstgesprächen”. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1985. Lizenzausgabe: Leipzig, Weimar (Kiepenheuer) 1986.

        

 

From the post-war period, but posthumously published:

 

 

         „Der Engel schwieg. Roman”. Ed. by Annemarie, René, Vincent und Viktor Böll und Heinrich Vormweg. Afterword by Werner Bellmann. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1992.

 

         „Kreuz ohne Liebe”. Ed. by Viktor Böll. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 2002.